Zitat des Tages

Alles, was dazugehört
Antworten
Benutzeravatar
Hydra
Beiträge: 103
Registriert: 27 Mai 2009, 00:41

Zitat des Tages

Beitrag von Hydra » 09 Dez 2009, 21:43

Moin.

Hier ein Tread zum posten von allerlei merkwürdigen Zitaten, Gedichten, Sprüchen...

Ich fange an mit ein paar Texten einer meiner Leiblingsbands, nähmlich Japanische Kampfhörspiele. Während ich die Musik nicht allen zumuten will (Grindpunk :? ), find ich die Texte einfach genial. Hier ein paar davon:
Momo (Album: Luxusvernichtung)

sie lesen ihren kindern momo vor
und gucken dabei ständig auf die uhr

---

Wir werden Gott (Album: Hardcore aus der ersten Welt)

Wir werden Gott

Leben erschaffen und überwachen
Durch noch mehr software, noch mehr funktionen
Gottes über tausende von jahren ausgedachte specialmoves
Werden endlich realisiert

Gott liftet, spritzt auf, saugt ab, gestaltet nach seinem ebenbild
Er sieht alles, zeichnet auf, was du so konsumierst

Und wir preisen ihn dafür

Gott macht dir deinen penis größer, als er von natur aus ist
Gott erfindet zusatzstoffe, damit du nichts falsches isst
Gott schenkt dir den glauben an professionalität
Marktanteile, paybackkarten, logos, marken, brands, signées

Und wir preisen ihn dafür

Lieber gott, ich kaufe ein
Was du befiehlst, so soll es sein
Du schenkst uns pornopopups, werbeleuchtdisplays
Unterhältst uns mit total geiler scheiße

Und wir preisen dich dafür

---


Zieh die Jacke falschrum an (Album: Hardcore aus der ersten Welt)

der junge ist ruhiger geworden
er ist nicht mehr so oft unter dem tisch
schriftlich 4, das zeigt mir,
dass er kann, wenn er will

obwohl er in letzter zeit gut vorbereitet war
muss die mündliche mitarbeit besser werden
das und nicht mehr so albern sein
dann seh ich der versetzung positiv entgegen

zieh die jacke falschrum an
schmeiß die schule hin
mach den fernseher aus, beobachte dich selber
im versuchslabor des lebens

du hast einen kühlschrank voller energie
schalte ihn ein

hör auf, dir deinen teil zu denken
sag’s dir selber ins gesicht:

zieh die jacke falschrum an
schmeiß die arbeit hin
mach den fernseher aus, unterhalte dich selber
http://www.songtexte.com/artist/japanis ... 7b7a0.html
die opfer und die täter
kommen heute etwas später
das schlachten ist verschoben
anweisung von oben

Benutzeravatar
lucky puke
Beiträge: 84
Registriert: 03 Dez 2009, 13:44

Re: Zitat des Tages

Beitrag von lucky puke » 10 Dez 2009, 21:53

Gottes über tausende von jahren ausgedachte specialmoves
Ach du heiliger Strohsack :lol:
Sonst auch alles relativ... stark. Werd ich mir mal reinziehen. Viel Spass noch im versuchslabor des lebens!
Freiheit heisst nicht, zu tun was man tun will, sonder zu wollen was man tun muss. (G. Blocher)Bild

Benutzeravatar
bebop
Beiträge: 296
Registriert: 01 Jul 2009, 12:33

Re: Zitat des Tages

Beitrag von bebop » 15 Jan 2010, 19:59

"Die Chinesen verwenden zwei Pinselstriche, um das Wort "Krise" zu schreiben. Ein Pinselstrich steht für Gefahr; der andere für Gelegenheit. In einer Krise hüte dich vor der Gefahr - aber erkenne die Gelegenheit!"

...sagte niemand geringeres als Richard Nixon.
Arroganz ist die Kunst, auf die eigene Dummheit stolz zu sein.

Benutzeravatar
bebop
Beiträge: 296
Registriert: 01 Jul 2009, 12:33

Re: Zitat des Tages

Beitrag von bebop » 23 Mär 2010, 23:24

“Венн ду дас лезен каннст, бист ду кайн думмер весси!”

Hekunft unbekannt.

Na?
Arroganz ist die Kunst, auf die eigene Dummheit stolz zu sein.

Benutzeravatar
Sansculotte
Beiträge: 154
Registriert: 17 Okt 2009, 18:28

Re: Zitat des Tages

Beitrag von Sansculotte » 24 Mär 2010, 17:11

Wenn du das lesen kannst bist du kein dummer Wessi :mrt
aramtamtam aaaaaaramtamtam!!!

Benutzeravatar
Sansculotte
Beiträge: 154
Registriert: 17 Okt 2009, 18:28

Re: Zitat des Tages

Beitrag von Sansculotte » 24 Mär 2010, 17:13

von kurt tucholski:
Wenn Millionen arbeiten, ohne zu leben,
wenn Mütter den Kindern nur Milchwasser geben -
das ist Ordnung.
Wenn Werkleute rufen: »Laßt uns ans Licht!
Wer Arbeit stiehlt, der muß vors Gericht!«
Das ist Unordnung.

Wenn Tuberkulöse zur Drehbank rennen,
wenn dreizehn in einer Stube pennen -
das ist Ordnung.
Wenn einer ausbricht mit Gebrüll,
weil er sein Alter sichern will -
das ist Unordnung.

Wenn reiche Erben im schweizer Schnee
jubeln - und sommers am Comer See -
dann herrscht Ruhe.
Wenn Gefahr besteht, daß sich Dinge wandeln,
wenn verboten wird, mit dem Boden zu handeln -
dann herrscht Unordnung.

Die Hauptsache ist: Nicht auf Hungernde hören.
Die Hauptsache ist: Nicht das Straßenbild stören.
Nur nicht schrein.
Mit der Zeit wird das schon.
Alles bringt euch die Evolution.
So hats euer Volksvertreter entdeckt.
Seid ihr bis dahin alle verreckt?
So wird man auf euern Gräbern doch lesen:
sie sind immer ruhig und ordentlich gewesen.
aramtamtam aaaaaaramtamtam!!!

Benutzeravatar
PuppetMaster
Beiträge: 32
Registriert: 06 Apr 2010, 01:04
Wohnort: :tronhoW

Re: Zitat des Tages

Beitrag von PuppetMaster » 05 Mai 2010, 13:44

Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Reichen, die Krieg führt und wir sind dabei zu gewinnen.
Warren Buffet, drittreichster Mann der Welt, 2005
http://de.wikipedia.org/wiki/Warren_Buffett

Benutzeravatar
lucky puke
Beiträge: 84
Registriert: 03 Dez 2009, 13:44

Re: Zitat des Tages

Beitrag von lucky puke » 13 Jun 2010, 15:24

"Ach, was waren das für Zeiten! Da ging man für einen politischen Witz in den Bau! Heute müssen Sie ihn dreimal erklären!"
ganz geil :lol: :lol:

von Gerald Wolf, Kabarettist, gerade entdeckt: http://www.gerald-wolf-kabarett.de/
Freiheit heisst nicht, zu tun was man tun will, sonder zu wollen was man tun muss. (G. Blocher)Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast