was haltet ihr von Uber?

(Schein-)Selbstständigkeit, Schwarzarbeit, Sexarbeit, Heimarbeit, Drückerjobs...
Kuddel
Beiträge: 432
Registriert: 13 Nov 2009, 14:11

Re: was haltet ihr von Uber?

Beitrag von Kuddel » 23 Aug 2017, 18:25

Uber drivers strike in Indonesia

Bild
Mass meeting of striking Uber drivers in Jakarta (image via PPAS Jakarta)

Hundreds of Uber drivers have been on strike in Indonesia in a dispute over what they describe as “modern slavery” practices by the firm.
https://libcom.org/news/uber-drivers-st ... a-23082017

Benutzeravatar
hustle
Beiträge: 6
Registriert: 27 Sep 2017, 16:51

Re: was haltet ihr von Uber?

Beitrag von hustle » 27 Sep 2017, 16:57

In England läuft das sehr gut! Habe es dort auch schon des Öfteren in Anspruch genommen. Hierzulande hingegen eher weniger...Momentan bin ich viel mit dem Carsharing-Unternehmen Drive Now unterwegs, was sich aber in naher Zukunft auch ändern wird, da ich Ausschau nach einem eigenen Auto halte. Bislang habe ich mir einen Ford Mondeo angeschaut, der im Internet annonciert ist und diesen werde ich mir vermutlich auch kaufen. Besonders im Winter benötige ich einen eigenen Wagen, weil meine Strecke zur Arbeit nicht gerade kurz ist. Zudem bin ich Wintersportler und kann so auch immer meine Ski mitnehmen. Vermutlich werde ich mir dann auch direkt auf der Seite [Spamlink entfernt - admin] einen Skiträger besorgen, weil sich das ja für meinen Sport anbietet und ich so weitaus flexibler bin. Dann brauche ich weder Drive Now noch Uber und kann meine Fahrten selber planen...
Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.

Kuddel
Beiträge: 432
Registriert: 13 Nov 2009, 14:11

Re: was haltet ihr von Uber?

Beitrag von Kuddel » 13 Nov 2017, 20:09

Sehr gut läuft es in England, nicht wahr hustle?
Es gebe Fahrer, die im Auto schliefen, und welche, die 90 Stunden pro Woche führen, um dann mit einem Verdienst nach Hause zu kommen, der dem Mindestlohn entspreche.
Sehr gut. d:o

Nach vielen vergeblichen Kämpfen nun eine kleiner Fortschritt an juristischer Front...
Ein britisches Gericht hat die Rechte der Fahrer in dem Land gestärkt. Demnach haben sie Anspruch auf Mindestlohn, Krankengeld und bezahlten Urlaub.
http://www.zeit.de/mobilitaet/2017-11/a ... britannien

Kuddel
Beiträge: 432
Registriert: 13 Nov 2009, 14:11

Re: was haltet ihr von Uber?

Beitrag von Kuddel » 07 Dez 2017, 18:33

Etwas Neues:
Jetzt wird nicht nur gegen Uber gestreikt, sondern auch bei Uber:
Genfer Uber-Fahrer im Streik

Bild

In Genf sind 18 indirekt für den Fahrdienst Uber tätige Chauffeure aus Protest gegen ihre Arbeitsbedingungen in Streik getreten. Sie erhielten offenbar keine Sozialversicherungsbeiträge und zu wenig Lohn.

Die Chauffeure sind bei den Unternehmen Pégase Léman und StarLimoLuxe angestellt. Sie verlangen, dass die geltenden Rechtvorschriften geachtet werden, wie die Gewerkschaft Unia am Mittwoch bekanntgab.

Die beiden im Kanton Waadt registrierten Unternehmen seien auch in Genf tätig und würden ihre Chaffeure an Uber "verleihen", hielt die Unia weiter fest. Allerdings wurden ihnen die Löhne verspätet ausbezahlt oder in Raten. Bei Pégase Léman seien den Fahrern nicht einmal die vertraglich vereinbarten 3000 Franken bei einer 48-Stunden-Woche ausbezahlt worden.

Generell seien die vereinbarten Arbeitszeiten oft überschritten worden. Zudem würden fällige Sozialversicherungsbeiträge ausstehen, hielt die Unia fest. Die betroffenen Angestellten verlangen, dass die Verträge angepasst werden.

Nach Ansicht des zuständigen Unia-Sekretärs Umberto Bandiera trägt Uber einen Teil der Verantwortung für die schlechten Arbeitsbedingungen. Der Fahrdienst lege die Preise fest und empfehle interessierten Chauffeuren eine Anstellung bei den beiden kritisierten Firmen.
Alle Parteien am Gesprächstisch

Die Unia und eine Delegation der Streikenden hat am Mittwoch dem Management von Uber in Carouge die Forderungen übergeben. Am Donnerstag wollen die Angestellten zudem einen Informationsstand vor dem Genfer Wirtschaftsdepartement aufstellen.

Die Unia verlangte ausserdem ein Treffen zwischen dem Genfer Wirtschaftsdepartement, dem Genfer Büro von Uber und den beiden Firmen. Nach Angaben der Führung des Genfer Wirtschaftsdepartements soll das Treffen am Mittwochnachmittag stattfinden.
http://www.luzernerzeitung.ch/nachricht ... 47,1153718

Antworten