Menschenhandel und Ausbeutung in Berner Gastroszene

Antworten
Kuddel
Beiträge: 436
Registriert: 13 Nov 2009, 14:11

Menschenhandel und Ausbeutung in Berner Gastroszene

Beitrag von Kuddel » 01 Feb 2022, 14:56

Berner Gastroszene
Menschenhandel und Ausbeutung – zwei Verdächtige festgenommen

Bei einer Aktion gegen Menschenhandel hat die Polizei in der Stadt Bern die Chefs von zwei Berner Restaurants angehalten. Eine Person befindet sich noch in U-Haft.


Zu der «koordinierten Aktion gegen Menschenhandel zwecks Ausbeutung der Arbeitskraft» kam es am Dienstag vergangener Woche in zwei Stadtberner Restaurants, wie eine Polizeisprecherin am Montag zu einer Mitteilung der Kantonspolizei Bern und der zuständigen Staatsanwaltschaft sagte. Zwei Arbeitgebende seien vorläufig festgenommen worden, dabei handle es sich um eine 40-jährige Frau und einen 39-jährigen Mann, beides indische Staatsangehörige.

Die beiden werden unter anderem dringend verdächtigt, ausländische Arbeitskräfte illegal beschäftigt und ausgebeutet zu haben. Der Mann befindet sich in der Zwischenzeit in Untersuchungshaft. Die Frau wurde wieder entlassen.

Der Aktion gingen aufwändige Ermittlungen im Rahmen eines von der kantonalen Staatsanwaltschaft für besondere Aufgaben eröffneten Verfahrens wegen Menschenhandels voraus. Weiterführende Ermittlungen seien im Gange.
https://www.bernerzeitung.ch/menschenha ... 3200433450

eiueiuya
Beiträge: 1
Registriert: 28 Apr 2022, 04:14

Re: Menschenhandel und Ausbeutung in Berner Gastroszene

Beitrag von eiueiuya » 28 Apr 2022, 04:17

Wow, marvelous blog format! How lengthy have you ever been blogging for? you make running a blog look easy. The entire look of your website is excellent, let alone the content!
Also visit my web page - virtual phone

Antworten